Re: Tochter akzeptiert Brille nicht mehr. Was tun?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von bela am 25 September, 2002 um 12:57:09:

Antwort auf: Tochter akzeptiert Brille nicht mehr. Was tun? von Horst am 25 September, 2002 um 11:35:22:

Ich lege Ihnen wärmstens ans Herz, auf die Wünsche Ihrer Tochter einzugehen. Dass das Ablehnen der Brille mit dem Alter zu tun hat, haben Sie ja bereits selbst gesagt. Jedoch ist es keine Lösung, die Brille einfach nicht aufzusetzen. Sonst passiert ihr wirklich noch etwas.

Ich empfehle zu Kontaktlinsen. Es ist nicht gefährlich und schlecht für das Auge, auch wenn sie länger getragen werden. Das Auge ist in der Lage, sich auf Kontaktlinsen einzustellen. Das heißt, es kann sich nach wenigen Tagen daran gewöhnen. Somit werden die Linsen völlig ungefährlich und haben keinen Einfluss auf die Gesundheit des Auges. Allerdings ist aller Anfang schwer, und bis man das Einsetzen und Absetzen der Linsen beherrscht, können ein bis zwei Wochen vergehen. Doch das ist etwas, was für ihre Tochter kein Problem darstellen sollte, wenn sie das wirklich will.

Grüße und viel Glück,
BELA


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.