Re: Brillengläser bei -17 dpt?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Alex am 02 Oktober, 2002 um 16:32:58:

Antwort auf: Re: Brillengläser bei -17 dpt? von Pluschmouse am 26 September, 2002 um 17:45:34:

Ich würde mal zu einem guten Optiker gehen und nach einer schönen möglichst kleinen Fassung zu suchen, wenn Eure Tochter eine gefunden hat, könne einige Optiker direkt vor Ort die genaue Glasdicke mit verschieden Glastypen absolut präzise berechen.( und natürlich auch über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Gläser aufschluss geben).
Auf das kommentar, dass hochbrechende Gläser absolut nur Geldschneiderei sind kann ich nur sagen, dass das absoluter mist ist was dort erzählt wurde. Ich halte solche Gläser für eine sehr gute Möglichkeit dünnere Gläser zu bekommen.
Wenn es gewünscht wird kann ich gerne mal eine prozentuale angaben zu Thema machen, wie viel dünner die einzelnen Gläser werden können.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.