Re: Weitsichtigkeit meiner Tochter Feli (2Monate)


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 03 Oktober, 2002 um 11:14:12:

Antwort auf: Weitsichtigkeit meiner Tochter Feli (2Monate) von Rütter, Sandra am 02 Oktober, 2002 um 18:04:34:

Hallo!

Da Deine Tochter erst 2 Monate ist, kann sich die Weitscihtigkeit noch deutlich verbessern. Bei dre Weitsichtigkeit sind die Augen zu kurz, wenn die Kinder wachsen, werden die Augen länger und die Weitsichtigkeit geringer. Da Kinder im ersten Lebensjahr sehr viel wachsen, würde ich bei einem 2 Monate alten Kind erst mal abwarten, wenn kein Schielen besteht. Das Ausmessen der Augen würde ich dann noch mal im 6.Lebensmonat wiederholen und über die Brille entscheiden. Das Deine Tochter heute wegen einer Brille gehänselt wird, kann ich mir nicht vorstellen. Heutzutage tragen viel mehr Leute eine Brille als früher, außerdem gibt es nicht mehr diese grauenhaften Brillengestelle.

Viele Grüße

Kerstin




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.