Schieloperation und jetzt Doppelbilder


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Petra W. am 28 Mai, 2001 um 11:28:33

Hallo,

ich (32 Jahre) hatte im Oktober 2000 eine Schieloperation und leide seit diesem Zeitpunkt an Doppelbíldern.
Diese Doppelbilder sind ständig vorhanden und werden im Moment durch eine Prisma-Brille (zweimal 6 Prismen) mehr oder weniger ausgeglichen.

Die Schieloperation wurde an einem Auge durchgeführt und es wurde sowohl der Innen- als auch der Außenmuskel korrigiert.
Vor der Operation war ich "Außen-Schieler" und jetzt schielt das operierte Auge nach innen. Vor der Operation waren keine Doppelbilder vorhanden.

Die Beschwerden wechseln im Moment zwischen starken Kopfschmerzen, Schwindelgefühl (mit anschließender Überlkeit) und Unsicherheit beim Gehen und vor allem Treppen steigen.

Gibt es Möglichkeiten gegen diese Beschwerden etwas zu unternehmen? Eine nochmalige Operation? Augentraining?

Meine derzeitige Sehschule empfiehlt nur Geduld zu haben.

Über einen Ratschlag oder einen Erfarungsaustausch würde ich mich sehr freuen!!

Viele Grüße




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.