Re: Markus-Gunn-Syndrom mit Ptosis


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Beate Müller am 06 Oktober, 2002 um 15:27:05

Antwort auf: Re: Markus-Gunn-Syndrom mit Ptosis von Andrea H. am 06 August, 2002 um 14:37:58:


Liebe Andrea, mein Sohn Zacharias ist nun sieben Jahre und mit ca. einem halben Jahr traf uns die gleiche Diagnose.Wenn Du noch an einem Austausch interessiert bist melde dich doch nochmals unter der oben genannten E-mail Adresse. Liebe Grüße Beate





Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.