Re: Coloboma bei einem 7 monate alten Baby


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 08 Oktober, 2002 um 17:28:39:

Antwort auf: Coloboma bei einem 7 monate alten Baby von Rike am 03 Oktober, 2002 um 13:40:36:

Hallo Rike,

Kinder mit einem Kolobom des Sehnervens sind sehbehindert und schielen auch recht oft. Eine Bestimmung der Sehschärfe oder des Sehverhaltens sollte man in dem Alter auf jeden Fall machen. Sollte sich ein auffälliges Sehvehalten zeigen, kann jetzt schon mit einer visuellen Frühförderung begonnen werden. Der Augenarzt sollte auch die Fehlsichtigkeit (mit Augentropfen) bestimmen und ggfs. eine Brille verordnen.

Über das Sehvermögen im ERwachsenenalter kann man jetzt noch keine eideutige Diagnose machen. Das kommt auf die Ausprägung des Koloboms, auf die jetzige Sehschärfe und auf die evtl. einzuleitende visuelle Frühförderung an.

Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.