Re: Was ist das`?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 28 September, 2002 um 14:14:34:

Antwort auf: Was ist das`? von Thekla am 27 September, 2002 um 22:28:38:

Hallo,

was Sie beschreiben, klingt nach einem Retraktionssyndrom (=Duanesyndrom. Dabei handelt es sich um ein angeborenes Phänomen, das vermehrt bei Mädchen und meistens am linken Auge auftritt.Die Kinder können dabei nicht nach außen schauen. Sieht das Kind mit dem Auge zur Nase, wird das Auge nach hinten gezogen und erscheint dann kleiner. Meistens haben die Kinder eine leichte Kopfdrehung. Ein Schielen besteht in dieser Kopfhaltung und auch meistens beim Blick geardeaus nicht. Die Mechanismen bei diesem Phänomen hab ich schon mal in diesem Forum beschrieben bei Antwort auf Duanesyndrom.
Eine Vorstellung beim Augenarzt mit Orthoptistin ist, wie auch bela schreibt, sehr empfehlenswert. Bei Ihrer Tochter sollte auch die Fehlsichtigkeit bestimmt werden, da manchmal an dem betroffenen Auge eine Hornhautverkrümmung auftritt, die dann auf jeden Fall korrigiert werden sollte.
Eine entwicklung einer Sehschwäche an dem betroffenen Auge ist ebenfalls möglich, da dieses Auge wegen der Einschränkung der Beweglichkeit benachteiligt wird. Es kann sein, daß der Augenarzt ein Abkleben des guten Auges (stundenweise) anordnet.

Viele Grüße


Kerstin





Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.